Mitgliedschaften

Aktuelle Entscheidungen

Das Board der AQ Austria hat in seiner 44. Sitzung am 13. Dezember 2017 über den Antrag der FHWien der WKW auf Abänderung des Akkreditierungsbescheids des Masterstudiengangs Unternehmensführung – Executive Management (Stgkz 0504, 4 Semester, 120 ECTS Anrechnungspunkte, Master of Arts in Business; abgekürzt MA, berufsbegleitend organisiert) beraten und beschlossen den Antrag zu genehmigen. Ab dem Studienjahr 2018/19 wird die Unterrichtssprache auf Englisch umgestellt, dementsprechend wird die Studiengangsbezeichnung ausschließlich Executive Management lauten.*

Das Board der AQ Austria hat in seiner 44. Sitzung am 13. Dezember 2017 über den Antrag der FH Kufstein Tirol Bildungs GmbH auf Abänderung des Akkreditierungsbescheids des Bachelorstudiengangs Europäische Energiewirtschaft (Stgkz 0337, 6 Semester, 180 ECTS Anrechnungspunkte, Bachelor of Arts in Business, abgekürzt BA, organisiert als Vollzeit Studiengang) beraten und beschlossen den Antrag zu genehmigen. Die zukünftige Bezeichnung des Studiengangs lautet Energiewirtschaft. Die Umbenennung der Studiengangsbezeichnung korrespondiert mit geänderten Schwerpunktsetzungen bzw. curricularen Änderungen (Qualifikationsziele, Lernergebnisse) im Studiengang. Diese inhaltlichen Änderungen des Curriculums begründen sich im Wandel des Berufsfeldes bzw. der Tätigkeitsfelder zukünftiger Absolvent/inn/en.*

Das Board der AQ Austria hat in seiner 44. Sitzung am 13. Dezember 2017 über den Antrag der Fachhochschule Technikum Wien auf Abänderung des Akkreditierungsbescheids des Masterstudiengangs Biomedizinische Ingenieurswissenschaften/Biomedical Engineering Sciences (Stgkz 0228, 6 Semester, 180 ECTS Anrechnungspunkte, Master of Science in Engineering, abgekürzt MSc oder M.Sc., Organisationsform Vollzeit) beraten und beschlossen den Antrag zu genehmigen. Mit der Genehmigung wurde der Änderung der Studiengangsbezeichnung in Medical Engineering & eHealth ab dem Studienjahr 2017/18, stattgegeben. Die Fachhochschule begründet die beantragte Änderung der Studiengangsbezeichnung damit, dass der Masterstudiengang im Jahr 2016 den Prozess zur Evaluierung und Weiterentwicklung von Studiengängen gemäß dem QM-System der FH Technikum Wien durchlaufen habe. Ein zentrales Ergebnis dieser Evaluierung bestand darin, dass die aktuelle Studiengangsbezeichnung die inhaltlichen Schwerpunkte des Studiengangs nicht klar genug zum Ausdruck bringt. Insbesondere im englischsprachigen Raum wird der Begriff „Biomedical Engineering“ verstärkt mit „biologischen“ und „biomedizinischen“ Inhalten in Verbindung gebracht und führt so mitunter zu Missverständnissen bei potenziellen Bewerber/inne/n sowie bei der Anbahnung von internationalen Kooperationen und der Studierendenmobilität. Curriculare Änderungen sind mit der Änderung der Studiengangsbezeichnung nicht verbunden *

Das Board der AQ Austria hat in seiner 44. Sitzung am 13. Dezember 2017 über den Antrag der FH JOANNEUM GmbH auf Abänderung des Akkreditierungsbescheids des Bachelorstudiengangs Energie, Verkehrs- und Umweltmanagement (Stgkz 0591, 6 Semester, 180 ECTS Anrechnungspunkte, Bachelor of Science in Engineering, abgekürzt BSc oder B.Sc., Organisationsform Vollzeit, Standort Kapfenberg) beraten und beschlossen den Antrag zu genehmigen. Mit der Genehmigung wurde der Abänderung der Bezeichnung des Studiengangs in Energie-, Mobilitäts- und Umweltmanagement stattgegeben. In der Studiengangsbezeichnung wird der Begriff „Verkehr“ wird durch „Mobilität“ ersetzt, da dieser Begriff umfassender sei, die aktuellen Entwicklungen in der Branche besser abbilde und (im Gegensatz zu „Verkehr“) positiv besetzt sei. Zudem entspreche der Begriff „Mobilität“ auch besser den Entwicklungen im neuen Curriculum. Durch die vorgenommenen curricularen Änderungen kommt es zu keiner Änderung des Qualifikationsziels und -profils des Studiengangs. Die beruflichen Tätigkeitsfelder der Absolvent/inn/en bleiben unverändert. Die Änderungen treten ab dem Studienjahr 2018/19 in Kraft.*

Der Antrag der FH JOANNEUM GmbH auf Akkreditierung des Masterstudiengangs Lebensmittel: Produkt- und Prozessentwicklung (A0808) wurde zurückgezogen.

* Der Akkreditierungsbescheid/die Abänderung des Akkreditierungsbescheids/ Bescheid zur Auflagenerfüllung bedarf noch der Genehmigung durch den Bundesminister.