Mitgliedschaften

Aktuelle Entscheidungen

Das Board der AQ Austria hat in seiner 56. Sitzung am 11.09.2019 über den Antrag auf Verlängerung der institutionellen Akkreditierung der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften GmbH als Privatuniversität beraten. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Verlängerung der institutionellen Akkreditierung für die Dauer von sechs Jahren unter Auflagen stattzugeben. Zudem hat das Board der AQ Austria den Widerruf der Akkreditierung gemäß § 26 Abs 2 Z 1 HS-QSG des Bachelorstudiums „Psychotherapie- und Beratungswissenschaften" aufgrund des Wegfalls der Akkreditierungsvoraussetzungen gemäß § 2 Abs 1 Z 5 und 6 PUG beschlossen. *

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 56. Sitzung am 11.09.2019 über den Antrag der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik auf Genehmigung einer Änderung der institutionellen Akkreditierung, Änderung der Bezeichnung des Rechtsträgers gemäß § 14 Z 1 Privatuniversitäten-Akkreditierungsverordnung 2019 beraten und beschlossen dem Antrag stattzugeben.

 

Die FH Kärnten hat das Board der AQ Austria über die Auflassung des FH-Masterstudiengangs „Bionik / Biomimetics in Energy Systems" (StgKz 0623, Standort Villach) gem § 10 Abs. 3 Z 4 FHStG informiert. Studierende sind von der Auflassung des Studiengangs nicht betroffen. In der Folge hat das Board der AQ Austria in seiner Sitzung vom 11.09.2019 den Widerruf der Akkreditierung des genannten Studiengangs gemäß § 26 Abs 2 Z 1 HS-QSG wegen Wegfalls der Akkreditierungsvoraussetzungen gem § 8 Abs. 3 FHStG beraten und beschlossen.

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 56. Sitzung am 11.09.2019 über den Antrag der Fachhochschule Technikum Wien auf Akkreditierung des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Data Science" (4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Science in Engineering (MSc), Organisationsform Berufsbegleitend, Standort Wien) beraten. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag stattzugeben. *

 

In der 50. Boardsitzung am 11.09.2018 hat das Board beschlossen, dem Antrag auf Abänderung der Akkredititierungsbescheide des Bachelor- und des Masterstudiums „Psychologie" am Standort Wien durch Hinzufügung des Durchführungsortes an der Fakultät für Psychotherapiewissenschaften der Sigmund Freud Universität Ljubljana (Slowenien) und der Hinzufügung der Sprache Slowenisch für den Ort der Durchführung unter einer Auflage stattzugeben, da das Kriterium § 14 Abs 5 lit d nicht erfüllt war. Das Board der AQ Austria hat in seiner 56. Sitzung am 11.09.2019 über die Nachweise der Auflagenerfüllung beraten und beschlossen, die in der Akkreditierungsentscheidung vom 11.09.2018 erteilte Auflage als erfüllt anzuerkennen. Durch die Nachweise wird belegt, dass die Privatuniversität über Maßnahmen und Prozesse zur Wahrnehmung der Verantwortung für das Lehr- und Forschungspersonal (Auswahl/Besetzung/Lehraufträge/Forschung) am Ort der Durchführung in Ljubljana verfügt.

 

*Der Akkreditierungsbescheid/die genehmigungsrelevante Abänderung des Akkreditierungsbescheids/der Bescheid über den Nachweis der Auflagenerfüllung/der Bescheid zum Widerruf der Akkreditierung bedarf noch der Genehmigung durch die Bundesministerin