Mitgliedschaften

Aktuelle Entscheidungen

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Danube Privat University auf Änderung des akkreditierten des Masterstudiengangs „Humanmedizin" (6 Semester, 180 ECTS-Anrechnungspunkte, Doctor medicinae universae, abgekürzt Dr.med.univ., Organisationsform Vollzeit, Orte der Durchführung Krems-Stein in Kooperation mit dem klinischen Kooperationspartner der Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH in Wels-Grieskirchen) beraten. Geändert wurde der Ort der Durchführung des Masterstudiengangs durch Hinzufügung weiterer Kooperationspartner. So soll in Zukunft neben dem bisherigen Kooperationspartner der Studiengang auch in klinischer Kooperation mit den Kliniken der KRAGES (Burgenland) und der SLK Lungenklinik Löwenstein (Deutschland) durchgeführt werden. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der New Design University Privatuniversität St. Pölten auf Akkreditierung des Bachelorstudiengangs „Design Digitaler Systeme - IoT" (6 Semester, 180 ECTS-Anrechnungspunkte, Bachelor of Science, (BSc), Organisationsform Vollzeit, durchgeführt in St. Pölten) beraten. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Akkreditierung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule Campus Wien auf Akkreditierung des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Biomedical Laboratory Science" (Stgkz 0798, 4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Science in Biomedical Laboratory Science (MSc), Organisationsform Vollzeit, Verwendete Sprache – Englisch beraten. Dieser FH-Masterstudiengang ist ein Joint Programme und wird daher in Wien, Coimbra (Portugal), Göteborg (Schweden), Dublin (Irland) durchgeführt. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Akkreditierung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule Burgenland GmbH auf Änderung des akkreditierten des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Angewandtes Wissensmanagement" (Stgkz 0364, 4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Arts in Business (MA), Organisationsform Berufsbegleitend, Verwendete Sprache – Deutsch, durchgeführt in Eisenstadt) beraten. Geändert wurde die Bezeichnung des FH-Masterstudiengangs von „Angewandtes Wissensmanagement" in „E-Learning und Wissensmanagement" unter Beibehaltung des Profils und der intendierten Lernergebnisse. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule Burgenland GmbH auf Änderung des akkreditierten des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Informatik Medien und Kommunikation" (Stgkz 0725, 4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Arts in Social Sciences (MA), Organisationsform Berufsbegleitend, Verwendete Sprache – Deutsch, durchgeführt in Eisenstadt) beraten. Geändert wurde die Bezeichnung des FH-Masterstudiengangs von „Informatik Medien und Kommunikation" in „Digitale Medien und Kommunikation" unter Beibehaltung des Profils und der intendierten Lernergebnisse. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule JOANNEUM Gesellschaft auf Änderung des akkreditierten des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Content Strategie/Content Strategy" (Stgkz 0778, 4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Arts in Social Sciences (MA), Organisationsform Berufsbegleitend, Verwendete Sprache – Deutsch, durchgeführt in Graz) beraten. Geändert wurde die Bezeichnung des FH-Masterstudiengangs von „Content Strategie/Content Strategy" in „Content Strategy" unter Beibehaltung des Profils und der intendierten Lernergebnisse. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule Technikum Wien auf Änderung des akkreditierten des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Technisches Umweltmanagement und Ökotoxikologie" (Stgkz 0332, 4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Science in Engineering (MSc), Organisationsform Berufsbegleitend, Verwendete Sprache – Deutsch, durchgeführt in Wien) beraten. Geändert wurde die Bezeichnung des FH-Masterstudiengangs von „Technisches Umweltmanagement und Ökotoxikologie" in „Ökotoxikologie und Umweltmanagement" unter Beibehaltung des Profils und der intendierten Lernergebnisse. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung unter einer Auflage stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule des BFI Wien Gesellschaft m.b.H auf Änderung des akkreditierten des Fachhochschul-Bachelorstudiengangs „Bank- und Finanzwirtschaft" (Stgkz 0229, 6 Semester, 180 ECTS-Anrechnungspunkte, Bachelor of Arts in Business (MA oder B.A), Organisationsform Vollzeit und Berufsbegleitend, Verwendete Sprache – Deutsch und teilweise Englisch, durchgeführt in Wien) beraten. Geändert wurde die Bezeichnung des FH-Bachelorstudiengangs und die verwendete Sprache für eine Teilkohorte der Vollzeitform, je 20 Studierende bzw. Anfänger/innenplätze, des FH-Bachelorstudiengangs. Die Studiengangsbezeichnung lautet für die Teilkohorte der Vollzeitform „Banking and Finance"; die verwendete Sprache ist in der Vollzeitform „Englisch". Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag des MCI Management Center Innsbruck auf Änderung des akkreditierten des Fachhochschul-Masterstudiengangs „Biotechnologie" (Stgkz 0352, 4 Semester, 120 ECTS-Anrechnungspunkte, Master of Science in Engineering (MSc), Organisationsform Vollzeit, Verwendete Sprache – Deutsch, einzelne Lehrveranstaltungen können auch in englischer Sprache abgehalten werden, durchgeführt in Innsbruck) beraten. Geändert wurde die Bezeichnung des FH-Masterstudiengangs von „Biotechnologie" in „Biotechnology" und die verwendete Sprache von Deutsch in Englisch unter Beibehaltung des Profils und der intendierten Lernergebnisse. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

Das Board der AQ Austria hat in seiner 59. Sitzung am 26.02.2020 über den Antrag der Fachhochschule St. Pölten GmbH auf Akkreditierung des Fachhochschul-Bachelorstudiengangs „Management & Digital Business" (Stgkz 0867, 6 Semester, 180 ECTS-Anrechnungspunkte, Bachelor of Arts in Business (BA), Organisationsform Vollzeit, Verwendete Sprache – Deutsch und teilweise Englisch, durchgeführt in St. Pölten) beraten. Das Board der AQ Austria hat beschlossen, dem Antrag auf Änderung stattzugeben.*

 

*Der Akkreditierungsbescheid/die genehmigungsrelevante Abänderung des Akkreditierungsbescheids/der Bescheid über den Nachweis der Auflagenerfüllung/der Bescheid zum Widerruf der Akkreditierung bedarf noch der Genehmigung durch den Bundesminister.