Mitgliedschaften

Analysen und Berichte

Analysen

Die AQ Austria hat gem. § 3 Abs 3 Z 8 HS-QSG idgF die Aufgabe der Durchführung von Studien und Systemanalysen, Evaluierungen und Projekten.
In diesem Aufgabenfeld führt die AQ Austria zu thematischen Schwerpunkten und Querschnittsthemen Analysen und Evaluierungen durch, die mehrere Hochschulen oder das gesamte Hochschulsystem betreffen. Schwerpunkte sind der Qualitätsentwicklungsaspekt, die Förderung der Qualität der Lehre und des Lernens sowie die Förderung von Innovationen an den hochschulischen Einrichtungen.

Berichtswesen

Eine der Aufgaben der AQ Austria im Zusammenhang mit dem in § 28 HS-QSG idgF festgelegten Berichtswesen ist es, die Aktivitäten der akkreditierten und zertifizierten Hochschulen systematisch und auf Dauer angelegt zu dokumentieren und Beurteilungen von Entwicklungen vorzunehmen. Zu diesem Zweck werden die Berichte der Hochschulen, das vorhandene Datenmaterial sowie Studienergebnisse herangezogen.
Neben dem Beitrag zur Qualitätsentwicklung an den Hochschulen ist es ebenso Ziel der AQ Austria, die Ergebnisse der Analysen und Berichte in die unmittelbare Arbeit der Agentur einzubinden. Die Ergebnisse dienen der Weiterentwicklung und kontinuierlichen Verbesserung bei der Durchführung der externen Qualitätssicherungsverfahren durch die AQ Austria.