Mitgliedschaften

Veranstaltungen

Lessons Learned: Incoming Cross-Border Higher Education. The Case of Austria

EQAF 2018 Special Session

The Austrian Federal Ministry of Education, Science and Research and AQ Austria kindly invite to a special session during the 13th European Quality Assurance Forum (EQAF) in Vienna. Further Details and registration information are available here.

Date: Thursday 15th November 2018, 13:00-16:00
Location: WU (Vienna University of Economics and Business), Welthandelsplatz 1, 1020 Vienna
Registration: Participants are requested to register separately and in advance for this free session (here). Please note that the number of participants is limited.

6. AQ Austria Jahrestagung 27.09.2018 - Forschung fördern - Rahmenbedingungen gestalten!

Termin: 27. September 2018, 10:00-17:00 Uhr, Registrierung ab 9:00
Ort: TECH GATE VIENNA, Donau-City-Straße 1, 1220 Wien
Anmeldung ist bis 20.09.2018 HIER möglich. Die Teilnehmer/innenzahl ist begrenzt!
Tagungsbeitrag: 120,- €, Studierende 50,- €. Hotelempfehlungen finden Sie HIER.
Das Programm finden Sie HIER.

Gute Forschung benötigt gute Rahmenbedingungen! So selbstverständlich dieses Statement auch sein mag, so umstritten ist, welche Konsequenzen daraus für die konkrete Ausgestaltung dieser Rahmenbedingungen abzuleiten sind. Vor allem die Frage, von wem und wie diese Rahmenbedingungen zu gestalten sind, ist essentiell. In einer zielgerichteten und qualitätsgesicherten Gestaltung von Rahmenbedingungen sind indirekt auch steuernde Effekte enthalten, die auf die eigentlichen Forschungsaktivitäten Einfluss nehmen. Damit geht jedoch auch eine Einengung der erforderlichen Freiräume und der intrinsischen Motivation einher, die als zentrale Voraussetzung guter Forschung gelten.

Zu den wichtigsten Voraussetzungen, die die Entwicklung der Forschungskultur beeinflussen, zählen individuelle wie institutionelle Komponenten. Neben der intrinsischen Motivation der Forschenden sind die personellen, finanziellen und infrastrukturellen Ressourcen als institutionelle Aspekte zu nennen. Zusätzlich sind Freiräume erforderlich um eine Vernetzung innerhalb der Wissenschaftsgemeinschaft sowie mit Partner/inne/n aus der Wirtschaft zu ermöglichen. Diese Freiräume weisen ausgeprägte individuelle Komponenten auf, aber auch eine starke institutionelle Beeinflussung. Qualitätsentwicklung setzt im Wesentlichen bei der Ausgestaltung dieser Rahmenbedingungen an.

Im Rahmen der Jahrestagung der AQ Austria soll der Frage nachgegangen werden, wie unterschiedlich gestaltete Rahmenbedingungen gute und qualitativ hochwertige Forschung anregen und fördern können. Positionen, die dabei genauer betrachtet werden sollen, sind strukturelle und organisatorische Forschungsstrategien, Rahmenbedingungen für Nachwuchsforscher/innen, Wissens- und Technologietransfer, forschungsgeleitete Lehre sowie die Qualitätssicherung der hochschulischen Forschung durch quantitative Indikatoren.

5. AQ Austria Jahrestagung 27.09.2017 - Durchlässigkeit in der Hochschulbildung

Die Forderung nach mehr Durchlässigkeit in der Hochschulbildung hat in den letzten Jahren in der bildungspolitischen Diskussion zunehmend an Bedeutung gewonnen. Die praktische Umsetzung erweist sich dabei als vielfältige Herausforderung für die Hochschulen. Aus der Perspektive der externen Qualitätssicherung steht dabei vor allem die konkrete Ausgestaltung einzelner Maßnahmen zur Realisierung und Förderung der Durchlässigkeit im Zentrum.

Im Rahmen der Jahrestagung der AQ Austria wurde das Thema Durchlässigkeit nicht nur anhand der gängigsten Aspekte des Zugangs und der Anrechnung beleuchtet, sondern auch die Förderung der Durchlässigkeit durch Studienorganisation, Studienbedingungen sowie begleitende Unterstützung behandelt. Diese Fragen wurden unter anderem auch am Beispiel des an Bedeutung gewinnenden berufsbegleitenden Studiums, welches häufig zur Förderung der Durchlässigkeit eingeführt wird, behandelt. Weiters wurde diskutiert, wie die Durchlässigkeit zwischen Hochschulen unterschiedlichen Typs realisiert werden kann.

Eine Kurzdokumentation mit ausgewählten Bildern finden Sie hier.

Alle verfügbaren Präsentationen finden Sie hier.


Die Publikation finden Sie hier. Eine Printversion können Sie hier bestellen.

 

4. AQ Austria Jahrestagung 22.09.2016 - Qualitätskultur - Ein Blick in die gelebte Praxis der Hochschulen

Eine Kurzdokumentation mit ausgewählten Bildern finden Sie hier

Alle verfügbaren Präsentationen finden Sie hier.

Die Publikation finden Sie hier. Eine Printversion können Sie hier bestellen.

3. AQ Austria Jahrestagung 24.09.2015 - Gutes Lernen und gute Lehre - Welchen Beitrag leistet die Qualitätssicherung?

Eine Kurzdokumentation mit ausgewählten Bildern finden Sie hier.

Alle verfügbaren Präsentationen finden Sie hier

Die Publikation zum Download finden Sie hier. Eine Printversion können Sie hier bestellen.

2. AQ Austria Jahrestagung 01.10.2014 - Qualitätssicherung zwischen Diversifizierung der Hochschulen und Vereinheitlichung von Standards

Eine Kurzdokumentation mit ausgewählten Bildern finden Sie hier.

Alle verfügbaren Präsentationen finden Sie hier.

Die Publikation finden Sie hier. Eine Printversion können Sie hier bestellen.

1. AQ Austria Jahrestagung 27.06.2013 - Qualitätssicherung an Hochschulen: Anforderungen an die Qualitätssicherung und ihre Wirkungen

Eine Kurzdokumentation mit ausgewählten Bildern finden Sie hier.

Alle verfügbaren Präsentationen finden Sie hier.

Die Publikation finden Sie hier. Eine Printversion können Sie hier bestellen.