Mitgliedschaften

Internationales

Die AQ Austria ist eine Qualitätssicherungsagentur mit internationalem Profil, die national und international tätig ist. Sie ist international vernetzt, aktives Mitglied der European Association for Quality Assurance in Higher Education (ENQA), des Central and Eastern European Network for Quality Assurance in Higher Education (CEENQA) und des weltumspannenden Netzwerks INQAAHE. Aufgrund ihrer internationalen Anerkennung ist die AQ Austria auch in das europäische Register der Qualitätssicherungsagenturen EQAR aufgenommen worden.


Außerdem wurde die AQ Austria vom deutschen Akkreditierungsrat für die Durchführung von Verfahren zur Systemakkreditierung und der Programmakkreditierung in Deutschland und vom Kasachischen Bildungsministerium als Akkreditierungsagentur für die Durchführung von Akkreditierungsverfahren in Kasachstan zugelassen.


Im sich entwickelnden Europäischen Hochschulraum ist Qualitätssicherung an Hochschulen notwendigerweise nach europäischen Standards und auf der Grundlage grenzüberschreitender Zusammenarbeit durchzuführen. Die AQ Austria hat sich von Beginn an ein internationales Profil gegeben und sieht es als ebenso notwendig wie selbstverständlich an, sich auf europäischer Ebene an der Weiterentwicklung der Qualitätssicherung zu beteiligen und mit anderen Qualitätssicherungsagenturen und Hochschulen zusammenzuarbeiten. Dies stärkt die europäische und internationale Anerkennung österreichischer Hochschulen und der von ihnen vergebenen Abschlüsse.


Ihr internationales Engagement richtet die AQ Austria an strategischen Überlegungen aus, die sie in einer Internationalisierungsstrategie (PDF) zusammengefasst hat.


Gemäß ihrer internationalen Ausrichtung bietet die AQ Austria auch Hochschulen im Ausland an, Akkreditierungsverfahren, Auditverfahren oder Beratungsprojekte durchzuführen. Es entspricht dem Selbstverständnis der AQ Austria, dass dieses Engagement der Förderung der internationalen Zusammenarbeit dient und nicht wirtschaftlichen Erwägungen folgt.


Grundsätzlich bietet die AQ Austria ihre Expertise allen interessierten Hochschulen an. In ihrer Internationalisierungsstrategie (PDF) hat sie aber festgelegt, dass für die Durchführung von Qualitätssicherungsverfahren im Ausland der deutschsprachige Raum, die Balkanregion und Zentralasien Priorität genießen.